Jonglage mit Leucht-Stäben

  • Jonglage mit Glow-Balls

    und programmierbaren LED-Sticks.

Der leuchtet Ihnen heim!

In der Show „Flylights“ jongliert er in absoluter Dunkelheit mit leuchtenden Bällen, die sich für das Auge des Betrachters zu Licht-Bildern vereinen. Zu schneller elekronischer Musik kommen erst zwei, dann drei, dann vier und schließlich fünf Leuchtbälle zum Einsatz, schweben vor dem schwarzen Bühnenhintergrund in der Luft und beschreiben ein beeindruckendes Schauspiel an jonglierten Licht-Bildern.

Wer bei Jonglage an den Einsatz von Plastikbällen, Keulen und Ähnliches denkt, wird bei diesem Jongleur lange darauf warten – zwar bedient der Künstler mit seiner Show „Allround“ auch die klassische Sparte der Jonglage mit Kegel und Einrad-Fahren zu actionreicher Musik, die das Publikum zum Mitklatschen animiert, doch sein Schwerpunkt liegt in der modernen Jonglage, die bei ihm zu einem regelrechten Fest der Lichter avanciert.

Anfahrt aus: Berlin

Flylights

  • Art: Jonglage
  • Einsetzbar für: Gala, Messe, Tradeshows, Variete
  • Dauer: 5 min.
  • Platzbedarf: 3m x 3,5m x 2m (B x H x T)
  • Technikplan PDF

Fuego

  • Art: Feuerjonglage
  • Einsetzbar für: Gala, Messe, Tradeshows, Variete
  • Dauer: 5 min.
  • Platzbedarf: 5m x 4,5m x 4m (B x H x T)
  • Technikplan PDF

Stix

  • Art: Jonglage
  • Einsetzbar für: Gala, Messe, Tradeshows, Variete
  • Dauer: 5 min.
  • Platzbedarf: 5m x 4m x 3m (B x H x T)
  • Technikplan PDF

Nicht weniger beeindruckend sind die Bilder, die in der Show „Stix“ entstehen: Hier ist der Name Programm und der Künstler jongliert diesmal mit leuchtenden Stöcken. Neben den scheinbar in die Dunkelheit gezeichneten leuchtenden Mustern, bietet dieses Arrangement eine Mischung aus Tanz und akrobatischen Kampfkunstelementen, deren Spiritualität durch die begleitende mystisch anmutende Musik unterstütz wird.

Spirituell wird es auch in der Feuerperformance „Fuego“, in der der Jongleur mit Fackeln und Feuerstäben einen rauschenden Feuertanz zu mittelalterlichen Musik vorführt.
Er hat schon auf zahlreichen Varietés, Festivals, Galas, Messen, Events und im Theater sein Können unter Beweis gestellt.

  • Leipziger Volkszeitung

    “ raffinierte tempowechsel und optische effekte , jonglage mit rotierenden leuchtstäben .“

  • Darmstädter Echo

    “ ball oder keule, er weiß beides mit zirzensischer geschicklichkeit zu handhaben “

  • Der Tagesspiegel

    “ der jongleur überlistet mit glänzendem stab-wirbel unsere wahrnehmung, bis wir glauben auf der bühne rotiere eine riesen-cd “

Varieté

  • gop varieté, essen/hannover
  • krystallpalast varieté, leipzig
  • chamäleon varieté, berlin
  • roland frosch varieté, münster
  • scala varieté, fritzlar
  • starclub varieté, fulda
  • bar jeder vernunft, berlin
  • schmidt theater, hamburg
  • scheinbar varieté, berlin
  • neues-theater-hoechst, frankfurt a.m.
  • altes theater heilbronn
  • et cetera variete, bochum

Gala & Messe

  • itb berlin
  • nike
  • bayer
  • peugeot
  • deutsche bank
  • genfer auto salon
  • axel springer verlag
  • general motors
  • sparkasse
  • allianz
  • icc berlin
  • siemens
  • hewlett packard
  • ispo, münchen ( modemesse)
  • eröffnungsgala ifa, berlin
  • teddy award berlin

Festivals

  • strassentheaterfestival avignon, frankreich
  • „just for fun“ strassentheaterfestival, darmstadt
  • 1.varieté & comedy festival, berlin
  • „goldener hut“ mit „luft&liebe“ künstler & meer, scharbeutz

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos, Videos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Einverständniserklärung des Rechteinhabers ist untersagt.